Integrierte Versorgung Kopfschmerz

Patienten, die an Migräne und allen sonstigen Formen von Kopfschmerz leiden, können sich in unserer Praxis in das Projekt Integrierte Versorgung Kopfschmerz einschreiben. Dabei kooperieren wir als Netzpartner mit der → Schmerzklinik in Kiel im bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetz. Die Kostenübernahme ist für nahezu alle Krankenkassen vertraglich geregelt. Hier finden Sie Einzelheiten zum → Behandlungsablauf.

Informationen zur stationären Behandlungsphase sind in der → Klinikinformation beschrieben.

Die drei Phasen der koordinierten integrierten Versorgung sind in folgender Abbildung verdeutlicht.

ablauf_iv_kopfschmerz