Guten Tag und willkommen!

Unsere Praxis ist geöffnet

Informationen für Sie während der Pandemie
Salgın sırasında sizin için bilgi
معلومات لك أثناء الوباء
+ + + + + + + + +
Liebe Patientinnen und Patienten,

nun leben wir alle seit mittlerweile drei Wochen im Ausnahmezustand.

Covid 19 betrifft jeden, in unterschiedlichem Ausmaß, emotional und wirtschaftlich.

Eines betrifft uns allerdings alle gleich: wir haben keinerlei Kontrolle über das, was vielleicht morgen, vielleicht übermorgen passiert.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir erst dann, wenn sich unser Leben wieder normalisiert hat, realisieren, unter welchem Druck wir gestanden haben.

Meine eigene Strategie in dieser Zeit: ich lebe jeden Tag – was auch immer er bringt – sehr bewusst, immer auch mit der Gewissheit, dass morgen wieder ein neuer Tag beginnt.

Wir haben uns in meiner Praxis neu aufgestellt und sind auf alle Eventualitäten vorbereitet:

Das Wichtigste für Sie: Unsere Praxis ist geöffnet. Dank der Erweiterung auf 750 qm garantieren wir Ihnen den Mindestabstand zu Mitpatienten (und zu uns).

Wir haben uns in zwei Teams aufgeteilt mit getrennten Arbeitsbereichen – so wären wir immer noch zu 50 Prozent funktionstüchtig, sollte einer von uns in Quarantäne müssen.

Für den Fall, dass es Ihnen oder uns komplett unmöglich wäre, physisch die Praxis zu erreichen: Unsere Ärzte und drei Helferinnen haben Laptops mit einem direkten Zugang zur Praxis, so dass wir auch aus der Ferne beraten ( Telefon/Video ) und beispielsweise auch Rezepte etc versenden können.

Wir sind aber guter Dinge und gehen davon aus, dass dieser Worst Case nicht eintreffen wird.

Was ich an dieser Stelle aber auch noch sagen möchte:

Für Ihre guten Wünsche per Grußkarte, Mail oder Telefon (sie erreichen uns jeden Tag) möchte ich mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Das macht uns Mut und gibt uns Kraft, jeden Tag aufs Neue das Beste zu geben.

Alles Liebe, alles Gute
und
herzliche Grüße,

Ihre Astrid Gendolla
+ + + + + + + + +

Informationen für Sie während der Pandemie

Salgın sırasında sizin için bilgi | → معلومات لك أثناء الوباء
1. Es ist normal sich in dieser Zeit traurig, ängstlich unsicher oder wütend zu fühlen
2. Soziale Unterstützung hilft – kontaktieren Sie Menschen denen Sie vertrauen, Freunde, Familie oder gern uns. Ein gutes Wort auf räumliche Distanz hin hilft.
3. Bewahren Sie einen gesunden Lebensstil, dazu zählt:

  • körperliche Aktivität
  • gesunde Ernährung
  • pflegen Sie oder suchen Sie sich Hobbies (im Abstand zu anderen)
  • halten Sie eine Routine so weit es geht aufrecht
  • halten Sie das Gefühl von Kontrolle soweit es geht aufrecht durch Setzen von konkreten Zielen, zum Beispiel Tagebuch schreiben, eine Sprache Lernen oder was immer Sie schon einmal tun wollten – wenn Sie nur Zeit hätten
  • vermeiden Sie Tabak, Alkohol oder sogar andere Drogen / Beruhigungsmittel

4. Wenn Sie feststellen dass Sie es allein nicht bewältigen – kontaktieren Sie uns uns bitte und schildern Ihre Sorgen , Ängste, holen Sie sich zeitnah professionelle Hilfe
5. Orientieren Sie sich an Fakten – Wie hoch ist Ihr persönliches Risiko, auch hier beraten wir Sie gern.
6. Suchen Sie aktuelle Informationen nur in seriösen Medien, beachten Sie auch positive Nachrichten und dosieren Sie die Zeit in der Sie sich informieren angemessen.


Hinweise zum Umgang mit älteren Menschen
1. Informationen bitte einfach, klar und so häufig wie notwendig mit allen wichtigen Fakten vermitteln
2. Unterstützung bei der Benutzung von Telekommunikationsmitteln zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte
3. Verweisen Sie auf einfache und verständliche Informationsquellen oder stellen diese zur Verfügung
4. Widmen Sie besonders viel Zeit notwendigen Schutzmaßnahmen zu erläutern – seien Sie notfalls sehr direktiv! Abstand hält gesund!
5. Unterstützen Sie bei Einkäufen und/oder leiten zur Nutzung von Online-Services an
6. Vermitteln Sie körperliche, leichte Übungen die zuhause durchgeführt werden können


Tipps zum Umgang mit Kindern während der Pandemie
1. Ausreichend Zeit, Aufmerksamkeit und Unterstützung vermitteln
2. Schaffen Sie Ihrem Kind eine sichere und unterstützende Umgebung
3. Ermöglichen Sie Ihrem Kind Gefühle auszudrücken und begleiten Sie es empathisch
4. Beachten Sie wie Sie Ihre eigenen Gefühle ausdrücken und bleiben Sie möglichst gelassen
5. Schaffen Sie Möglichkeiten zum Spielen / Entspannen – Lernen wird Ihr Kind noch sehr viel wenn die Schule wieder startet
6. Vermeiden Sie längere Trennungen von Bezugspersonen oder ermöglichen Sie Kontakt per Telefon, Skype, Facetime, Zoom … was auch immer
7. Halten Sie Routinen aufrecht oder erschaffen der Situation angepasste – Schlaf und Spielzeiten, Lernzeiten, Essenszeiten …

+ + + + + + + + +
Aktuell wird die Tiefgarage, die zum Gebäude der Praxis gehört, renoviert, so dass weniger Parkraum zur Verfügung steht. Dies sollten Sie ggf. bei Ihrer Planung des Praxisbesuchs berücksichtigen.
+ + + + + + + + +

Um einen Termin anzufragen können Sie gerne unser → Online-Formular nutzen.

Informationen zu Veranstaltungen und Urlauben/Praxisvertretungen
finden Sie unter → AKTUELL.


Bitte lassen Sie Ihre Handys und Smartphones beim Praxisbesuch ausgeschaltet.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Ihre Hunde nicht mit in die Praxisräume zu bringen.
Vielen Dank!

Ihr Praxisteam